Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter

Immer aktuell informiert!

Abstimmungen vom 15. Mai 2022

An seiner letzten Präsidentenkonferenz hat der Kantonal-Solothurnische Gewerbeverband (kgv) die Parolen für die kommenden Abstimmungsvorlagen gefasst. Der kgv befürwortet die Erhöhung des Beitrags an die Agentur für Europäische Grenz- und Küstenwache einstimmig (Ja zur Frontex-Vorlage). Mit überwältigendem Mehr hat sich der kgv für den Gegenvorschlag und gegen die kantonale Volksinitiative «Jetz si mir draa» ausgesprochen (JA zum Gegenvorschlag). Zu den restlichen Vorlagen äussert sich der kgv nicht. 

Erfahren Sie mehr …

Wirtschaftsapéro für Unternehmer mit Durchblick

Der Wirtschaftsapéro für Unternehmen mit Durchblick bringt seit 2010 alljährlich Unternehmen, Politik und Verwaltung aus dem ganzen Kanton Solothurn und aus unseren Nachbarkantonen zusammen und diskutiert mit ihnen über künftige Megatrends, Herausforderungen und Lösungsansätze für eine nachhaltig erfolgreiche (Solothurner) Wirtschaft und Gesellschaft. Der nächste Wirtschaftsapéro findet statt am Donnerstag, 19. Mai 2022 ab 16.00 Uhr in der Jomos Eventhalle in Balsthal. 

Erfahren Sie mehr …

Informationsveranstaltung:
So senken Sie den CO2-Ausstoss

Um die Klimaziele der Schweiz bis 2050 zu erreichen, sind grosse Anstrengungen zur Verminderung des Treibhausgasausstosses erforderlich – klug dekarbonisieren lautet die Devise für die Wirtschaft. Der Kantonal-Solothurnische Gewerbeverband, die Solothurner Handelskammer und die Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) zeigen praxisnah auf, wo angesetzt werden kann. Gerne laden wir Sie zum gemeinsamen Anlass am Mittwoch, 1. Juni 2022 ab 17.00 Uhr in der Firma Gewinde Ziegler in Horriwil ein.

Umfrage zum kant. Mindestlohn im Kanton Basel-Stadt

Am 13. Juni 2021 hat die Stimmbevölkerung im Kanton Basel-Stadt der Einführung eines kantonalen Mindestlohns von netto 21 Franken pro Stunde zugestimmt. Dieser soll noch im Verlauf dieses Jahres in Kraft treten. Die konkreten Auswirkungen können noch nicht abschliessend eingeschätzt werden. Aus diesem Grund will der Gewerbeverband Basel-Stadt die Folgen des staatlichen Mindestlohns durch ein Wirkungsmonitoring wissenschaftlich begleiten lassen.

Für den Erfolg dieser Untersuchung ist die Teilnahme möglichst zahlreicher regionaler Unternehmen unterschiedlichster Branchen entscheidend. Besonders wichtig ist, dass sowohl Unternehmen aus dem Kanton Basel-Stadt als auch ausserkantonale Unternehmen teilnehmen. Die Ergebnisse der Umfrage liefern uns wertvolle Hintergrundinformationen, falls die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns auch in unserem Kanton zur Abstimmung kommen sollte. Wir bitten Sie deshalb darum, sich ca. 30 Minuten Zeit zu nehmen, um die Umfrage auszufüllen. Herzlichen Dank.

Erfahren Sie mehr …

SIU Erweiterung Verbandsrabatte

Gerne informieren wir Sie über die neuen Verbandsrabatte für kgv-Mitglieder beim SIU. Ergänzend zu den bereits vergünstigten Lehrgängen sind nun ab sofort zusätzlich folgende Lehrgänge für unsere Mitglieder rabattberechtigt: Personalführung & Kommunikation KMU | KMU Finanzführung |
Digital Marketing KursTeamleiter/-in Gewerbe

Erfahren Sie mehr …

Kurse & Lehrgänge

Sie sind noch unschlüssig, welche Aus- oder Weiterbildung zu Ihnen passt? Dann schauen Sie unbedingt bei unseren Bildungspartnern vorbei:
EBZ Solothurn-Grenchen | Feusi Bildungszentrum | marketing-schulung | 
SFW | SIU | SOHK Praxis-Akademie

Als kgv-Mitglied profitieren Sie bei diesen Anbietern von Preisreduktionen!
600 pixels wide image
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.
Kantonal-Solothurnischer Gewerbeverband
Hans Huber-Strasse 38
4500 Solothurn
Schweiz

032 624 46 24
info@kgv-so.ch
www.kgv-so.ch